Hinweise für Unternehmer, die auf Urlaub-Ungarn.at werben möchten

Richtlinien für Eigentümer und Unternehmer, die ihr Produkt, ihre Dienstleistung oder Immobilie bewerben möchten

Die seit 1. März 2014 vorhandene Sektion "Angebote" dient als Plattform für Anbieter und Nutzer verschiedener Angebote und Vergünstigungen. Unternehmer und Dienstleister können Werbung für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen schalten, die dann von Gästen betrachtet und eventuell in Anspruch genommen werden können. Für einen reibungslosen Ablauf und einen hohen Qualitätsstandard werden aber bestimmte Voraussetzungen gefordert, um ein Angebot Online stellen zu können. Damit unsere Besucher passende Angebote nutzen können, werden in diesem Artikel Richtlinien genannt, die von den Angebotserstellern eingehalten werden müssen. Die Plattform dient nicht zur Verbreitung von Massenwerbung, sondern zur Präsentation von einigen nützlichen und ausgewählten Angeboten. Die Erfüllungskriterien für eine Werbeschaltung auf Urlaub-Ungarn.at sind hier aufgelistet:

Nachweis der Seriosität des Unternehmens / Nachweis des Besitzes einer Immobilie:

Damit eine Werbung auf www.Urlaub-Ungarn.at geschaltet werden kann, benötigen wir zunächst einen Nachweis, dass ihr Unternehmen in ein Firmenbuch eingetragen ist. Der Name Ihrer Firma oder Ihres Gewerbes muss entweder in einem ungarischen Firmenbuch oder zumindest in einem Firmenbuch eines europäischen Landes eingetragen sein. Wir überprüfen damit, dass es sich bei Ihrem Unternehmen um ein seriöses Unternehmen handelt. Wenn Sie keine Firma haben, da Sie zum Beispiel ein Ferienhaus vermieten wollen, dann benötigen wir einen anderwärtigen Nachweis, dass die Immobilie Ihnen gehört. Daher ist das erste Kriterium für eine Werbeschaltung der Nachweis für uns, dass Ihr Angebot seriös ist.

Welche Art von Angeboten können erstellt werden:

Der Hauptfokus der Angebote soll auf einem Urlaub in Ungarn liegen. Als Beispiele können Preisermäßigungen bei einer Hotelbuchung oder das anbieten einer Suchmaschine für Ferienwohnungen am Balaton genannt werden. Eine weitere mögliche Kategorien sind Komplettreisen nach Ungarn, die von Reiseveranstaltern organisiert werden. Die Angebotssektion soll kein Handelsmarkt für Alltagsgegenstände oder Immobilien sein, sondern tatsächliche Angebote für interessierte Besucher beinhalten. Wir bearbeiten jede Anfrage individuell und teilen auch mit, warum Ihr Angebot sich für Sektion qualifiziert oder nicht qualifiziert.

Kundennutzen und Verständlichkeit der Angebote:

Damit für Besucher ein tatsächlicher Kundennutzen entsteht, muss ein Angebot weitere Kriterien erfüllen. Ein wichtigstes Kriterium ist die Erklärung des Angebotes in Deutscher Sprache. Auf Ihrer Webseite soll das Angebot klar verständlich erläutert werden und alle Kosten gelistet sein, die bei der Nutzung des Angebotes entstehen. Es soll auch ein wirklicher Vorteil bei der Nutzung vorhanden sin, dieser kann materiell oder nicht materiell sein. Folgendes Beispiel wäre möglich: Ein Kunde nutzt das beworbene Angebot und erhält 10% Rabatt für eine Hotelbuchung. Folgendes Angebot besitzt keinen Kundennutzen: Ein Kunde nutzt ein beworbenes Angebot und zahlt für eine Hotelbuchung gleich viel wie jemand, der das Angebot nicht auf dieser Webseite gesehen hat.

Dauer eines Angebotes:

Aufgrund der begrenzten Kapazitäten werden jene Angebotsersteller bevorzugt, deren Angebote für mindestens einen Monat oder sogar länger gültig sind. Als Beispiel kann ein Neujahrsangebot genannt werden, dass ab dem 1.1. gültig ist, aber schon mehrere Monate zuvor beworben wird. Kurzfristige Werbungen, die nach einer Woche schon ihre Gültigkeit verlieren, sind für die Besucher nicht hilfreich und bedeuten für das Urlaub-Ungarn Team zusätzliche Arbeiten. Daher sollten Sie im Vorfeld klären, ob Ihre Werbung längerfristig ist oder nicht und ob aus einer kurzfristigen Werbung nicht eine längerfristige gemacht werden kann.

Aussehen eines Angebotes auf Urlaub-Ungarn.at:

Die Visualisierung einer Werbung ähnelt der Struktur der normalen Artikel auf Urlaub-Ungarn.at stark. Ihr Angebot erhält einen eigenen Artikel, welcher eine Überschrift, einen beschreibenden Text, Bilder und Links beinhalten kann. Der Text für das Angebot wird von Urlaub-Ungarn.at verfasst, falls nicht schon ein vorbereiteter Text zur Verfügung steht. Das Angebot ist dann im Artikel aufrufbar, es wird aber auch eine passende Abbildung auf der Startseite der Sektion geben und es werden auf der Startseite von Urlaub-Ungarn.at immer wieder Hinweise geschrieben, wenn neue Angebote zur Verfügung stehen. Mit dieser Kombination kann Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung effizient beworben werden.

Kosten für eine Angebotserstellung:

Das online stellen eines Angebotes ist für die Angebotsersteller kostenlos. www.Urlaub-Ungarn.at ist ein unabhängiges Informationsportal das primär Besuchern helfen möchte, die in Ungarn einen Urlaub verbringen möchten oder sich über Ungarn informieren möchten. Daher kostet Sie die Verfassung des Angebotes, die online Stellung des Angebotes und das entfernen des Angebotes nichts. Es gibt keine versteckten Kosten, für Urlaub-Ungarn.at ist es wichtig, dass Besucher gute Angebote sehen und deshalb öfters auf der Webseite vorbeischauen. Da für die Werbung kein Geld verlangt wird, halten wir uns das Recht vor bei problematischen Entwicklungen Angebote wieder zu entfernen, falls zum Beispiel mehrere Beschwerden eingereicht werden.

Wie erfolgt die Angebotserstellung:

1. Sie nehmen mit uns via E-mail Kontakt auf und beschreiben kurz Ihr Angebot mit Daten wie Zeiträumen, Ersparnissen etc.

2. Wir überprüfen die Seriosität Ihres Unternehmens oder Ihrer Immobilie und entscheiden dann, ob Ihr Angebot für Besucher hilfreich ist.

3. Wenn das Angebot nützlich ist, dann verfassen wir einen Artikel und bitten um passende Bilder für das Angebot. Nach der Fertigstellung können Sie sich das Angebot ansehen und eventuelle Änderungen wünschen.

4. Anschließend wird die Werbung online gestellt und für alle Besucher verfügbar gemacht. Wenn das Angebot zeitlich ausläuft wird es von uns wieder deaktiviert, falls Sie das Angebot aber vorzeitig entfernen wollen, dann wird dies von uns durchgeführt.

Wie lange dauert eine Angebotserstellung:

Aufgrund verschiedener Auslastungen können wir keine genaue Zeit für eine Angebotserstellung nennen. Bei geringer Auslastung kann die Werbung an einem Tag fertig gestellt werden, bei hoher Auslastung kann es auch eine Woche dauern. Wir teilen Ihnen bei der Besprechung der Werbung mit, wie lange es voraussichtlich dauern wird.

Falls Sie noch weitere Fragen zur Angebotssektion und zu den Werbungen haben, dann melden Sie sich einfach per E-mail und wir werden Ihnen gerne weiterhelfen.