Das beliebte ungarische Egri Stierblut

Das berühmte Egri Stierblut (Egri Bikavér)

Einer der berühmtesten ungarischen Weine ist sicherlich das Egri Stierblut, das nicht nur in Ungarn einen Namen hat, sondern in den meisten anderen Ländern auf der gesamten Welt. Der köstliche Tropfen wird rund um Eger hergestellt und ist bei jeder Weintour ein unverzichtbarer Bestandteil. Der einzigartige Geschmack hängt von einigen Faktoren ab, unter anderem von dem ungarischen Klima und der dortigen Landschaft. Das Egri Stierblut ist normalerweise in jeden guten Weinkeller zu finden, da sein Geschmack bereits Millionen begeistert hat.

Der Name des Egri Stierblut kommt selbstverständlich nicht daher, dass Stierblut eine Zutat ist. Während der türkischen Belagerung wurden verschiedene ungarischen Städte angegriffen darunter wurde auch Eger attackiert und belagert. 1552 blies der türkische Kommandant zum Angriff und die osmanischen Soldaten kamen den ungarischen Verteidigern immer näher. István Dobó, der Burgkapitän, wusste, dass die Stadt verloren war, doch die tapferen Soldaten sollten kämpfend untergehen.

So befahl er aus den Weinkellern Wein zu holen und gab diesen den Soldaten. Als die Truppen aufeinandertrafen waren die osmanischen Soldaten sehr verwirrt, dass die Waffen, Bärte und Kleidungen der Ungarn blutrot getränkt waren. Sie vermuteten, dass die Ungarn Stierblut getrunken hatten und dadurch neue Kräfte erhielten. Die abergläubischen Osmanen zogen sich zurück und Eger feierte einen großen Sieg. Daher bekam das Egri Stierblut seinen heutigen Namen, den man bis heute nicht geändert hat.

Heute gibt es rund um Eger eine große Auswahl an Weinen, doch das Egri Stierblut ist der bekannteste und beliebteste. Bei diesem Wein handelt es sich um einen Cuvée, dass bedeutet, dass er aus mehreren Rebsorten gemacht wird. Das besondere Aroma erhält das Egri Stierblut durch die alten Holzfässer. Wenn man sich in der Umgebung befindet, dann sollte man nicht nur die ungarische Natur erleben, sondern auch in einem Weinkeller diesen unvergleichlichen Wein probieren. Man kann auch in der Altstadt von Eger ein schönes Restaurant suchen und nach einem ungarischen Gericht ein Glas des Egri Stierblutes verköstigen.

In Eger selbst gibt es sehr viele Möglichkeiten, um den Egri Stierblut probieren zu können. Der definitiv beste Ort hierfür ist das Tal der Schönen Frauen. Diese Gegend ist für traditionelle Weinkeller und ausgezeichnete ungarische Restaurants bekannt. Zu einem typisch ungarischen Gericht aber auch während einer Weinverkostung können hier die unterschiedlichen Jahrgänge probiert und anschließend erworben werden. Während man den Wein fertig in Flaschen kaufen kann, gibt es vor Ort auch direkt die Möglichkeit den Wein in Großbehältern für größere Veranstaltungen zu kaufen und anschließend zu servieren.

Die Qualität des Egri Stierblut hängt ganz vom Ort des Erwerbes ab. In ungarischen Supermärkten ist ein günstiger Wein erhältlich, welcher aber auch mit den teuren Exemplaren nicht mithalten kann. In Weinhandlungen hingegen können gute bis sehr gute Flaschen des Egri Stierblut gekauft werden. Um dieser unterschiedlichen Qualitätsentwicklung ein Ende zu setzen wurde in 2004 der Egri Bikavér Superior eingeführt. Dieser Wein wird nach speziellen Normen angebaut und auch verarbeitet, wodurch die Qualität der Erzeugnisse unabhängig vom Ort des Kaufes gleich gut ist. Mit dieser Auswahl ist es aber jedem selber Möglich die Sorten zu probieren und den persönlichen Favoriten auszuwählen.

Das Egri Stierblut ist zweifelsohne ein Highlight in der Region rund um Eger. Daher gibt es sehr viele Weintouren, die in dieser Region angeboten werden. Falls man sich dafür entscheidet, den Wein in die eigene Sammlung aufzunehmen, kann man während einer Weinverkostung gleich das Exemplar mit dem besten persönlichen Geschmack kaufen. Der Wein ist ein wunderbares Souvenir, da nicht nur das Etikett sehr schön ist, sondern der Wein einfach einen einzigartigen Geschmack hat. Genießen Sie ein Glas des Stierblutes aus Eger, während sie ein köstliches Abendessen in einem ungarischen Restaurant genießen und währenddessen auf die idyllischen Dächer der Stadt Eger blicken.