Beliebte Speisen der ungarischen Kulinarik

Herrliche ungarische Speisen und Lebensmittel

Ein Kulinarikurlaub nach Ungarn ist heutzutage nichts Ungewöhnliches. Gäste reisen in das Land um so viel von der Kulinarik Ungarns und von der kulinarischen Welt kennen zu lernen wie möglich. Solche Reisen dauern dann mehrere Tage, wenn nicht sogar ein bis zwei Wochen, da allein die Liste der ungarischen Speisen so ausgiebig ist, dass es unmöglich ist alles auf einmal zu probieren und das dann zu genießen. Die ungarische Küche hat sich seit den einfachen Tagen der letzten Jahrhunderte und besonders seit dem Fall des Eisernen Vorhangs entwickelt und bietet nun eine große Palette an Hungarica, zu denen auch die ungarischen Speisen gehören.

Zwei der vielleicht berühmtesten Vertreter der ungarischen Speisen sind die ungarische Salami und die ungarische Wurst. Die in Ungarn hergestellte Salami wird in viele Länder exportiert, da sie mit ihrer Zusammensetzung und speziellen Würzung einen einzigartigen Geschmack besitzt, welcher nicht nur von den Ungarn sehr geschätzt wird. Auch die Wurst ist ein wichtiger Bestandteil der ungarischen Kulinarik, den viele typisch ungarische Gerichte werden mit Wurst zubereitet. Zwei bekannte Namen sind die Csabaer Wurst und die Gyulaer Wurst, die beide die verschiedensten Wurstarten anbieten, angefangen von Mild bis hin zu herzhaft Scharf mit einer großzügigen Portion an ungarischer Paprika.

Eine weitere ungarische Speise, die man sich heutzutage nicht wegdenken kann ist die eben genannte ungarische Paprika. Sie wird in Ungarn seit Jahrhunderten angebaut und ist eine wichtige Zutat in jedem ungarischen Rezeptbuch. Ob in Form von Schoten, Paprikapulver oder Paprikacrème sind alle möglichen Variationen in ungarischen Supermärkten oder direkt bei Märkten zu finden. Die Paprika verleiht Gerichten eine einmalige Würze, was einer der Hauptgründe ist, warum Menschen immer wieder gerne große Mengen an Paprika erwerben um damit Zuhause kochen zu können. Das Paprikapulver wird auch als das rote Gold bezeichnet, dass es mit den verschiedenen Schärfegraden für jedes passende Gericht eingesetzt kann.

Neben diesen international berühmten ungarischen Speisen gibt es noch weitere, welche zwar nicht so bekannt sind, aber unbedingt probiert werden müssen. Das Graurindfleisch aus Ungarn ist zum Beispiel ein außerordentlich saftiges Fleisch vom raren Graurind, welches zwar seinen Preis hat, dieser aber vollkommen berechtigt ist. In der Nähe von ungarischen Seen und Flüssen spielen der ungarische Karpfen und Zander eine wichtige Rolle bei der Zubereitung von Fischsuppen oder einem Fischgulasch. Die Ungarn essen auch sehr gerne Käse und zwar gehören zu ihren Lieblingssorten der Trappistenkäse und der Pálpusztaer Käse. Ebenfalls gern gegessen wird die Gänseleber, welcher man einen ganz besonders guten Geschmack nachsagt.

Aus der Ecke der süßen ungarischen Speisen gibt es ebenfalls eine ganze Reihe, die man tagelang probieren könnte. Der Túró Rudi ist zum Beispiel das beliebteste Minidessert in ganz Ungarn und es gibt inzwischen so viele Ausführungen und Geschmacksrichtungen, dass man sich gar nicht entscheiden kann, was am besten schmeckt. Ungarischer Marzipan ist unter anderem in Szentendre beheimatet, wird aber nach ganz Ungarn verschickt. Szaloncukor mit Marzipan oder Marzipanprodukte im Supermarkt werden meist mit ungarischem Marzipan hergestellt. Eine ebenfalls köstliche Versuchung ist der ungarische Honig, welcher das Land zu einem der größten Honigexporteure in der EU gemacht hat.

Die ungarischen Speisen sind also so vielfältig wie das Land selbst. Egal ob eine Zutat für ein Gericht, ein kleiner Snack für Zwischendurch, oder eine Ergänzung zu einer Abendplatte, es ist alles vorhanden und schmeckt noch dazu ausgezeichnet. In dieser Sektion sind die ungarischen Speisen aufgelistet damit man sich informieren kann. Sehr empfehlenswert ist es am Ende eines Urlaubs in Ungarn noch ein bisschen im Supermarkt einzukaufen und einige dieser Hungarica für Zuhause mitzunehmen. Am besten kann man die Speisen natürlich mit einer Gourmettour durch Ungarn kennen lernen, um zumindest die bekanntesten und berühmtesten der ungarischen Speisen kennen lernen zu können.