Die echte Gulaschparty aus Ungarn

Eine ungarische Gulaschparty

Für viele Menschen ist ein Grillabend ein ganz außergewöhnliches Ereignis. Bekannte und Freunde treffen sich, um sich im Freien zu unterhalten, währen die Grillmeister ein leckeres Barbecue veranstalten und anschließend das köstliche Grillfleisch an die Gäste verteilen. In Ungarn gibt es eine ähnliche Tradition, welche aber nicht Grillparty, sondern Gulaschparty heißt. Auch hier ist es aber üblich sich mit einer Gruppe von Leuten zu verabreden und anschließend im Freien ein paar köstliche Portionen selbstgemachtes Gulasch oder Gulaschsuppe zu genießen und sich mit guten Bekannten zu unterhalten. In ganz Ungarn wird man Angebote für Gulaschpartys finden, aber eines darf man nicht vergessen. Diese Veranstaltungen sind bei weitem nicht nur eine Touristenattraktion, was in Amerika eine Grillparty ist, dass ist für die Einwohner Ungarns die Gulaschparty.

Für Gäste aus dem Ausland, die einer Gulaschparty beiwohnen möchten, gibt es viele Möglichkeiten. Anlaufstellen Nummer 1 sind Organisationsbüros in Ungarn. Hier kann man sich gleich erkundigen wer solche Partys anbietet und wann die nächste stattfindet. Ungarische Restaurants und die Csárda bieten sie oftmals gleich  mit einigen Köchen und einem Kessel auf der Speisekarte an. Besonders neben den ungarischen Autobahnen gibt es einige Csárda Restaurants, die dieses Programm anbieten. Inzwischen gibt es aber auch ungarische Wellness Hotels und normale Hotels, die eine Gulaschparty anbieten. Dabei werden die Gäste des Hotels eingeladen, in der eigenen Gartenanlage oder auf der Terrasse selbst einer Party beizuwohnen und somit einen herrlichen Aspekt der ungarischen Kulinarik kennen zu lernen.

Eine ausgezeichnete Gulaschparty kann natürlich nicht ohne ein herrliches Gulasch oder eine Gulaschsuppe stattfinden. Die Köche der Veranstaltung bereiten die Gerichte in einem ungarischen Standkessel zu, welcher seine Ursprünge in der ungarischen Puszta hat. Über offenem Feuer oder mit modernen Gaskochern werden die Zutaten im Kessel erwärmt und zubereitet. Dabei ist es wichtig nur traditionell ungarische Zutaten zu verwenden. Makoer Zwiebeln, eine ungarische Wurst oder ungarische Paprika machen die Gulaschsuppe erst richtig perfekt. Je nach Kesselgröße können gleich mehrere Portionen gemacht werden, je nachdem ob es sich um 10 oder 100 Gäste handelt. Traditionell gibt es zur Hauptspeise auch frisches selbstgemachtes Weißbrot, dass ausgezeichnet zum tunken geeignet ist.

Zu einer richtigen Gulaschparty gehört natürlich das typische Rahmenprogramm. Normalerweise beginnt sie am späteren Nachmittag. Für die Gäste gibt es genug Bänke, damit man es sich gemütlich machen kann. Während die Köche das Gericht zubereiten, gibt es meistens auch eine kleine Band, die Zigeunermusik spielt und die Gäste erheitert. Man kann den Köchen zusehen, wie sie Schritt für Schritt die Zutaten in den Kessel geben und der Duft des Gulaschs sich langsam auf dem Areal verbreitet. Vor dem Servieren kann man sich auch ein ungarisches Bier bestellen, wenn man möchte, oder kleine Aperitifs erhalten. Nach ein paar köstlichen Portionen Gulasch erhält man meistens noch einen Aprikosenschnaps aus Kecskemét als Digestif. Bis zum Ende der Gulaschparty kann man sich am Abend unterhalten und die Gesellschaft der anderen genießen, um einen formidablen Abend zu erleben.

Besonders für Gäste, die mit dem Bus nach Ungarn anreisen, ist eine Busgruppe eine perfekte Gelegenheit für eine Gulaschparty. Es sind bereits einige Personen vorhanden, und man kann einfach statt dem üblichen Abendessen während einer Rundreise eine Gulaschparty genießen. In der ungarischen Puszta ist das Gericht Slambuc auch sehr beliebt. Es findet dieselbe Veranstaltung statt, nur dass man statt Gulasch Slambuc zubereitet. Immer mehr Hotels, Restaurants und Reiseveranstalter in Ungarn nehmen solche Partys zu ihrem Repertoire auf, da die Gäste anstatt der normalen Grillpartys gerne einfach einmal eine gelungene Abwechslung erleben.

Wenn Sie bei einer Gulaschparty teilnehmen möchten, aber zu wenige Personen sind, dann ist es empfehlenswert beim eigenen Hotel nachzufragen, ob demnächst wieder eine Gulaschparty stattfindet. Die Hotelgäste werden hierbei eingeladen und man lernt auch neue Personen kennen. Eine solche Veranstaltung ist wirklich ein aufregendes und vor allem köstliches Erlebnis, welches man noch lange in Erinnerung behalten wird. Probieren Sie zur klassischen Grillparty auch einmal eine Gulaschparty aus.