Das exotische Dschungel Restaurant

Das Dschungel Restaurant

Mit einer Lage in einem Kellergewölbe ist das Ambiente außergewöhnlich
Obwohl der Eingang zum Dschungel Restaurant etwas versteckt ist, bietet ein Besuch neben köstlichen Gerichten auch ein einmaliges Ambiente (1)
Die vier Sektionen bieten die Themen Dschungel, Savanne, Ozean und Piraten an
Besucher können aus vier Sektionen wählen, unter anderem aus der liebevoll dekorierten Dschungel Sektion (2)
Mit der hauseigenen Bar stehen zahlreiche Getränkearten zur Verfügung
Ob eine Reisegruppe zum Mittagessen vorbeikommt oder eine Festgesellschaft einen Anlass zum Feiern hat, im Restaurant sind alle Gäste herzlich Willkommen (3)
Die Portionen sind groß und die Preise für Budapester Verhältnisse sehr günstig
Die verschiedenen Speisen haben nicht nur außergewöhnliche Namen, sondern auch eine hohe Qualität (4)

Einleitung:

Bei ungarischen Restaurants in Budapest denken viele Menschen zunächst an klassische Restaurants in Form einer Csárda oder eines exklusiven 5-Sterne Restaurants. Es gibt neben diesen klassischen Typen aber auch viele weitere äußerst interessante Restaurants, die schon fast als Sehenswürdigkeit bezeichnet werden können. Eines dieser Restaurants ist das Dschungel Restaurant oder im Ungarischen Dzsungel Étterem. Diese Lokalität im Zentrum der Hauptstadt besitzt nicht nur einen exotischen Namen, sondern mit dem Ambiente und der Speisekarte auch ein exotisches Gesamtflair. Viele junge Menschen, aber auch Familien und Paare, kommen in das Dschungel Restaurant, um neben kreativen Gerichten auch ein einzigartiges Ambiente genießen zu können.

Geschichte und Entstehung:

Das Dschungel Restaurant gehört zu den jüngeren Restaurants der Stadt da es erst in den frühen 2000er Jahren feierlich eröffnet wurde. Damals bestand es aus einem Kellergewölbe, welches vollkommen in einen Dschungel umgewandelt wurde. Gäste saßen an Bambustischen und erhielten besondere Gerichte, während Licht- und Geräuschkulissen den Eindruck vermittelten, dass man sich wirklich im Urwald befand. Mit der Zeit teilten viele Gäste mit, dass ihnen die Grundthematik sehr gut gefiel, aber das Restaurant die Dekoration etwas dezenter gestalten könnte. So geschah es auch und aus einer großen Dschungel-Sektion wurden vier einzelne Sektionen mit unterschiedlichen Thematiken. Der Name wurde aber beibehalten, da das Restaurant bereits eine lokale Berühmtheit war.

Lage und Ambiente:

Für Budapester Touristen ist die Erreichbarkeit des Dschungel Restaurants sehr einfach, da sich die Lokalität nur wenige Meter von WestEnd Einkaufszentrum und dem Westbahnhof befindet. In einer Seitenstraße ist der Eingang zunächst etwas unscheinbar gelegen, doch die verschiedenen Schilder und die Dekorationen weisen den Weg. Sobald man in das Kellergewölbe hinuntergeht, ist auf der rechten Seite die Bar zu finden, während auf der linken Seite das Restaurant betreten werden kann. Aufgrund der Lage im Kellergewölbe entsteht ein ganz eigenes Ambiente, durch welches die Thematik der verschiedenen Dekorationsmottos vollkommen zur Geltung kommt. Die individuelle Beleuchtung und der freundliche Angestellte am Eingang tragen zu einem einladenden Ersteindruck bei.

Einrichtung und Design:

In den einzelnen Sektionen des Dschungel Restaurants können sich Gäste eines von vier Themenbereichen aussuchen. Zunächst steht die Dschungel Sektion zur Verfügung, in der tropische Elemente mit einer natürlichen Umgebung verbunden werden. Der Savannenbereich eröffnet einen Raum mit warmen Farben und dezenten Tischdekorationen, die eine Wüstenumgebung erzeugen. Der Ozeanbereich lockt mit digitalen Aquarien und blauen Wänden, zu denen es natürlich auch die passenden Gerichte gibt. Der Piratenbereich, der mit Musketen, Holzfässern und Segelmasten dekoriert ist, wird gerne von Gruppen genutzt, die einen besonderen Anlass feiern.

Speisen und Gerichte:

Die Liebe zum Detail spiegelt sich im Dschungel Restaurant nicht nur in der Dekoration wider, sondern auch in den über 50 verschiedenen Speisen. Für jede Sektion gibt es bestimmte Gerichte, die zum jeweiligen Thema am besten passen. Die Dschungelgerichte werden oftmals mit üppigen Grünbeilagen serviert, während bei den Ozeangerichten Fisch und Meeresfrüchte die Speisekarte dominieren. Auch die Titel der Speisen haben ihren eigenen Charme, immerhin kann man sich zum Beispiel "das Lieblingsgericht der Beduinen" oder "Gorillas im Nebel" bestellen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, da neben ungarischen Gerichten auch internationale Küche angeboten wird, und es für Vegetarier und Besuchern mit anderen Präferenzen eigene Gerichte gibt.

Auswahl der Getränke:

Es gibt aufgrund der hauseigenen Bar des Dschungel Restaurants ein beachtliches Sortiment an Erfrischungsgetränken, aber auch an alkoholischen Spezialitäten. Auf der Getränkekarte stechen zunächst die Biersorten hervor, die zwei ganze Seiten vereinnahmen. Angefangen von ungarischen Bieren über europäische Biere bis hin zu internationalen Getränken können Bierfreunde eine Auswahl treffen. Passend zu vielen Gerichten werden auch mehrere Weinsorten angeboten, die insbesondere bei Fischgerichten sehr passend sind. Im Bereich der antialkoholischen Getränke können Säfte, Mineralwasser, Erfrischungsgetränke und vieles mehr bestellt werden, wobei die verschiedenen Säfte hervorzuheben sind.

Service:

Bereits beim unteren Ende der Eingangstreppe wird ersichtlich, dass die Kellner und Angestellten vom Dschungel Restaurant höflich und professionell sind. Nach einer freundlichen Begrüßung und der Einigung, ob man Ungarisch oder Englisch sprechen möchte, wird man gleich in den Restaurantbereich geführt. Die Kellner bieten ihre Hilfe bei der Auswahl der Speisen an und schlagen auch passende Getränke dazu vor. Bei weiteren Wünschen, wie etwa einer anderen Beilage zum Hauptgericht, wird die Bitte sofort an die Küche weitergeleitet. Schon nach kurzer Zeit werden die Speisen fachmännisch serviert und nach dem Hauptgericht wird man ebenfalls gefragt, ob man noch einen Kaffee trinken möchte oder ein Dessert kosten möchte. Während der gesamten Bedienung wird ersichtlich, dass die Gäste in diesem Restaurant wertgeschätzt werden.

Veranstaltungen und Rahmenprogramme:

Im großen Kellergewölbe teilen sich das Dschungel Restaurant und das Crazy Café die Räumlichkeiten. Deshalb stehen mehrere Möglichkeiten für Aktivitäten zur Verfügung, die für alle Altersklassen geeignet sind. Einmal in der Woche findet ein Karaokeabend statt, bei dem die eigenen Gesangskünste präsentiert werden können. Für Feiergesellschaften, die einen Geburtstag oder ein ähnliches Ereignis feiern möchten, kann zum Beispiel eine ganze Sektion gebucht werden. Es ist ebenfalls möglich die Bar für sich zu reservieren und anschließen zu feiern und zu trinken. Falls eine Reisegruppe die Gerichte genießen möchte, dann sollte das Restaurant zumindest zwei Wochen im Voraus kontaktiert werden.

Preise:

Eine äußerst angenehme Überraschung werden die Besucher des Dschungel Restaurants erleben, wenn die Preise betrachtet werden. Trotz der guten Lage, dem schmackhaften Essen und dem hervorragenden Ambiente liegt der Durchschnittspreis für ein Hauptgericht bei 1900 Forint (6,5 Euro). Die billigste Speise kostet 650 Forint (2,1 Euro) und das exklusive Krokodil-Steak kann für 4490 Forint (15 Euro) genossen werden. Eine teure Kompensation bei den Getränken gibt es nicht, Erfrischungsgetränke sind um ca. 300 Forint (1 Euro) erhältlich, dieselbe Preiskategorie gilt auch bei den Hausbieren.

Zusammenfassung:

Bei der Vielzahl an Budapester Restaurants gilt das Dschungel Restaurant schon seit Jahren als Geheimtipp. Die etwas versteckte Lage macht das Etablissement zwar zu keinem typisch touristischen Lokal, die Eigenschaften des exotischen Restaurants sind dafür aber exzellent. Die kreative Dekoration, die vielseitige und abwechslungsreiche Speisekarte und der freundliche Service machen das Dschungel Restaurant zu einem perfekten Ort für ein genüssliches Mittag- oder Abendessen. Egal ob man die deftigen Speisen aus der Piratenwelt kennen lernen möchte, oder die Schätze der Tiefsee probieren möchte, hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Nach einem sättigenden Essen kann noch etwas bei der Bar getrunken werden, die Auswahl lässt auch hier keine Wünsche offen. Sobald man das Kellergewölbe des Dschungelrestaurants verlässt, konnte nicht nur ein außergewöhnliches Ambiente erlebt werden, sondern auch eine günstige Speise von hoher Qualität genossen werden, an welches man sich gerne noch lange zurückerinnert.

Weitere relevante Informationen

Original Ungarischer Name: Dzsungel Étterem

Adresse: Jókai Utca 30 / 1065 Budapest

Geographische Koordinaten: Breitengrad 47.508222 / Längengrad 19.057824 oder 47°30'29.6"N / 19°03'28.2"E

Telefonnummer: (+36) 1302 4003

E-Mail: info@dzsungelcafe.hu

Webseite: http://www.dzsungelcafe.hu/index.php

Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag von 12:00 Uhr bis 01:00 Uhr, die restlichen Tage von 12:00 Uhr bis 02:00 Uhr

Küche: Ungarisch / International / Kreativ

Akzeptierte Kreditkarten: Visa / Mastercard / (Sodexo)

Preisspanne Speisen (ungefähr): 650Ft - 4490Ft

Karte des Dschungel Restaurants


Bildquellen und Bildrechte:

(1) © Urlaub-Ungarn.at

(2) © Urlaub-Ungarn.at

(3) © Urlaub-Ungarn.at

(4) © Urlaub-Ungarn.at

Alle Bilder dieses Artikels gehören rechtlich dem Informationsportal Urlaub-Ungarn.at. Die Weiterverwendung dieser Bilder ist ohne die Zustimmung der Rechteinhaber bedingt gestattet.

Rechte:

© by www.Urlaub-Ungarn.at (Stand 2015, H)