International bekannte Gerichte aus Ungarn

Klassische Gerichte nach ungarischen Rezepten

In der ungarischen Kulinarik gibt es einige typisch ungarische Gerichte, die längst nicht nur in Ungarn gekocht werden. Diese Mahlzeiten sind dafür bekannt einen besonders guten Geschmack zu haben und mit der meist deftigen Zusammensetzung auch den größten Hunger mit Erfolg zu stillen. Für diese Gerichte gibt es natürlich etliche Rezepte, die in Büchern und im Internet präsentiert werden, jedoch modifiziert jede Rezeptänderung auch den Geschmack eines solchen Gerichtes. Die klassischen ungarischen Gerichte in dieser Sektion werden anhand der originalen ungarischen Rezepte vorgestellt und die Zubereitung erklärt. Dabei handelt es sich um Gerichte, welche auch außerhalb Ungarns bekannt sind und eigentlich zu den alltäglichen Gerichten Zuhause und im Restaurant gehören.

Die zwei bekanntesten klassischen ungarischen Gerichte sind die Gulaschsuppe und das Gulasch. Viele Personen verwechseln die beiden Begriffe oder kennen den Unterschied überhaupt nicht. Deshalb kommt es manchmal zu Verwechslungen wenn man in einem ungarischen Restaurant ein Gulasch bestellt und statt einer Suppe Pörkölt bekommt. Die Gulaschsuppe ist ein herrliches Gericht mit guter Würze und einer sehr sättigenden Wirkung. Das Rindsgulasch oder auch Pörkölt ist keine Suppe, sondern Rindfleisch mit Nockerln oder einer anderen Beilage. Beide Gerichte werden mit typisch ungarischen Zutaten zubereitet und erhalten dadurch einen ganz besonderen Geschmack.

Ebenfalls klassische ungarische Gerichte sind das Fischgulasch und die ungarische Fischsuppe. Am besten schmecken diese Mahlzeiten, wenn man ungarischen Fisch, also zum Beispiel ungarischen Karpfen und Zander bei der Zubereitung verwendet. Das Fischgulasch ähnelt der Gulaschsuppe, nur das die Hauptzutat nicht Rindfleisch, sondern Fisch ist. Die Fischsuppe ist wiederum eine deftige Suppe, welche manchmal als Vorspeise, meistens aber als Hauptspeise gegessen wird. Zu beiden Gerichten schmeckt Weißbrot ausgezeichnet dazu, da das Aroma des Gerichtes im Brot aufgetunkt werden kann. Es gibt sehr viele Variationen für das Fischgulasch. Je nach ungarischer Region gibt es in fast jeder ungarischen Stadt mit einem See oder einem Fluss ein eigenes spezielles Rezept.

Außerhalb Ungarns haben sich das Szegediner Gulasch und das Lángos auch sehr weit verbreitet. Lángos ist meist bei Veranstaltungen und Umzügen an Ständen zu bekommen, während das klassische ungarische Gericht Szegediner Gulasch hauptsächlich in Restaurants angeboten wird. In Ungarn ist der Lángos ein ähnliches Fast Food wie ein Hot Dog oder ein Hamburger. Schnell zubereitet und mit unterschiedlichen Belägen kann man in wenigen Minuten diese leckere Mahlzeit genießen, sei es mit Zwiebeln, Knoblauch oder mit ungarischer Wurst. Das Szegediner Gulasch ist in Ungarn gänzlich unbekannt, da es im Ungarischen Székelykáposzta heißt, was von der damals ungarischen Stadt Székely und nicht Szeged benannt wurde. Die Österreicher der damaligen Zeit fanden den Begriff Székely zu kompliziert und suchten die nächste ähnlich klingende Stadt und nannten es fortan Szegediner Gulasch.

Sehr nahrhaft und köstlich sind auch  die klassischen ungarischen Gerichte Letscho und gefüllte Paprika. Letscho kann schnell zubereitet werden und auch in großen Portionen, wobei man so Familie und Freunde sehr schnell bekochen kann. Die gefüllten Paprika benötigen für den originalen Geschmack natürlich ungarische PaprikaSlambuc ist ein klassisches ungarisches Gericht, welches von den Hirten gekocht wurde, und heute eine Art Kultstatus erreicht hat. Es ist sehr deftig und schon kleine Portionen reichen aus um dem Hunger ein Ende zu setzen. Zusätzlich hält es sehr lange, da das Slambuc auch bei den Hirten längere Zeit frisch bleiben musste.

Die klassischen ungarischen Gerichte bieten also eine ideale Gelegenheit, um die Familie oder Freunde mit einem leckeren ungarischen Gericht zu überraschen. Zusätzlich ist es mit den Rezepten in dieser Sektion möglich originale Mahlzeiten zu kochen und so ein Stück ungarische Kulinarik in der Küche zu zaubern. Es gibt noch weitere klassische ungarische Gerichte wie zum Beispiel das gefüllte Kraut oder Quarkknödel die alle Schritt für Schritt für die Zubereitung erläutert werden. Probieren Sie klassische ungarische Gerichte mit ungarischen Rezepten und genießen Sie die einmalige Kulinarik dieser wunderbaren und herzhaften Gerichte.