Der wunderschöne jährliche Blumenkarneval im ungarischen Debrecen

Der Blumenkarneval in Debrecen (Virágkarnéval)

Die zweitgrößte ungarische Stadt Debrecen bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Programmen, doch in den letzten Jahren hat ein Ereignis die Stadt international bekannter gemacht als jemals zuvor. Jedes findet um dem Zeitraum des 20. August zur Krönung von Stephan I. der Blumenkarneval statt. Im Ungarischen heißt der Karneval Virágkarnevál und jedes Jahr kommen abertausende Gäste aus Ungarn, aber auch aus dem internationalen Raum. Neben einer Vielzahl an Angeboten wie Theateraufführungen, Flohmärkten und Konzerten ist die Blumenparade das absolute Highlight, bei welchem die unterschiedlichsten Teilnehmer ihre Blumenwagen und Motive präsentieren.

Wann der erste Blumenkarneval in Debrecen stattgefunden hat wirft noch heute ein paar Fragen auf. Ein Foto aus dem Jahr 1900 zeigt mit Blumen verzierte Fahrzeuge, die erste Dokumentation stammt aus dem Jahre 1906. Damals veranstaltete man eine Krönung des Heiligen Stephan I. und nutzte viele Blumen und auch ein paar Fahrzeuge. Die Erlöse aus der Veranstaltung wurden zum Kauf von neuen Rettungswagen genutzt. 1966 wurde der Blumenkarneval neu organisiert wieder veranstaltet und seitdem fand das Ereignis fast jedes Jahr statt. Zunächst gab es nur ein paar Wagen und Schulgruppen, besonders nach der Wende aber kamen dann Menschen aus allen möglichen Ländern um einen Beitrag für die Parade zu präsentieren.

Das Ergebnis der sich immer weiter entwickelnden Veranstaltung ist nun ein fast einwöchiges Event, welches mit dem Blumenkarneval am 20. August endet. Bis zum 20. August sind für die Gäste insbesondere die kulturellen Programme sehr verlockend. Neben Theateraufführungen und Konzerten entdeckt man auch Live-Musiker, die auf den Straßen spielen und auch Artisten und Akrobaten. Bei all diesen Ereignissen gibt es natürlich Anspielungen auf die große Blumenparade und Blumen dürfen bei den Programmpunkten natürlich nicht fehlen.

Am 20. August beginnt dann bereits am Vormittag der Blumenkarneval von Debrecen. Von der Innenstadt aus beginnend setzen sich die verzierten und originellen Fahrzeuge in Bewegung und fahren entlang den Hauptstraßen. Dabei kommen sie auch bei der Großen Reformierten Kirche vorbei und fahren zum Nagyerdei-Stadion im Norden der Stadt. Hier drehen die Fahrzeuge ihre Runden und werden anschließend von einer Jury beurteilt. Das originellste und beste Fahrzeug wird mit einem Preis prämiert und selbstverständlich werden auch alle anderen Teilnehmer bejubelt, die ihren Beitrag präsentiert haben. Neben Gruppen aus Debrecen kommen bereits auch einige Gruppen aus den Partnerstädten von Debrecen und auch aus Rumänien gibt es immer wieder einige Gruppen. Theoretisch kann jeder mit einem Blumenwagen am Blumenkarneval teilnehmen.

Bevor die Krönung von Stephan I. beim Blumenkarneval vollzogen wird, kehren die Wagen noch einmal in das Stadtzentrum zurück und verabschieden sich von den Besuchern. Nach der Krönung wird der 20. August traditionell gefeiert. Europaweit gibt es keine ähnliche Veranstaltung mit dieser Thematik und besonders in den letzten Jahren wurde aus einer nationalen Veranstaltung eine internationale. Freunde der Kunst und der Kultur genießen das große Angebot und die vielen Programmpunkte während der Festtage. Der Blumenkarneval selbst bietet dann die unterschiedlichsten Motive und Fahrzeuge die jedes Jahr aufs neue überraschen. Sehr wichtig ist auch der interkulturelle Austausch von mehreren Ländern, der Menschen zusammenbringt und auch die Toleranz, aber ganz besonders die Akzeptanz fördert.

Für Gäste aus dem Ausland gibt es natürlich Programme in mehreren Sprachen und auch vor Ort ist es kein Problem, wenn man nach den aktuellen Programmen fragt. Der Blumenkarneval von Debrecen ist sehr sehenswert und repräsentiert die Vielfalt und die Schönheit Ungarns. In einem Meer aus Blumen fragt man sich einerseits wie es möglich ist, so wunderschöne Paradewagen herzurichten und andererseits entdeckt man die vielen Menschen, die zusammen feiern und eine wunderbare Zeit verbringen. Wir empfehlen den Blumenkarneval von Debrecen sehr und die Organisatoren freuen sich auch heuer auf die vielen Gäste, die dieses einmalige Ereignis besuchen und genießen.

Der Blumenkarneval von Debrecen findet normalerweise zwischen dem 16. und 21 August statt.

-Der Eintritt ist frei.