Erlesene Weinfestivals in ganz Ungarn

Die berühmten Weinfestivals Ungarns

Der Wein gehört seit vielen Jahrhunderten zu den beliebtesten ungarischen Getränken überhaupt. Deshalb ist es auch selbstverständlich, dass die Ungarn nicht nur edle Tropfen aus dem Ausland importieren, sondern auch den ungarischen Wein im großen Stil herstellen. Es gibt etliche ungarische Weingebiete und noch mehr ungarische Weinsorten und all diese Erzeugnisse werden am liebsten während einem ungarischen Weinfestival präsentiert. Diese Veranstaltungen laden Gäste aus aller Welt ein die regionalen Erzeugnisse zu probieren und zusätzlich zur Verkostung noch ein angenehmes Rahmenprogramm zu genießen. So lernt man den ungarischen Wein am besten kennen. Aus diesem Grund sind ungarische Weinfestivals meist auch Bestandteil einer Weintour durch Ungarn.

Weinfestivals werden in Ungarn immer groß angekündigt. Sie werden mit der gleichen Sorgfalt wie Musikfestivals oder Kulturereignisse vorbereitet, um den Besuchern neben einer kulinarischen Entdeckungsreise auch ein Freizeitprogramm bieten zu können. Der Eintritt dieses Weinfestivals ist meisten frei, bei einem bezahlten Eintritt handelt es sich nur um minimale Beträge. Neben dem Wein und dem Programm bieten die Veranstalter meist auch noch weitere Produkte an. Passend zum Wein wird zum Beispiel ungarischer Käse oder auch eine gute ungarische Wurst verkauft. Je nachdem, in welcher ungarischen Region sich das Festival befindet, kann man auch kleine Souvenirs erwerben, die an das Festival erinnern.

Eine ganz beliebte Region für ein ungarisches Weinfestival sind das Ufer und die nähere Umgebung des Balaton. Hier hat der Weinanbau eine lange Tradition und so finden bei einem herrlichen Ambiente immer wieder Weinfestivals statt. Als kulinarische Ergänzung dient hier natürlich der Fisch, welcher aus dem Balaton gefangen wird und zum Beispiel in eine köstliche Fischsuppe verwandelt wird. Die sanften Hänge an der Nordseite des Balaton kreieren ein wunderbares Ökosystem, welches für einen einzigartigen Geschmack beim regionalen Wein sorgt. Am Abend enden diese Veranstaltungen noch nicht, und so kann man im Laternenschein zum Beispiel noch einen Spaziergang am Balaton machen.

Ein anderes Zentrum für ungarische Weinfestivals ist natürlich Budapest. Hier treffen sich die renommiertesten Weinhersteller Ungarns und präsentieren ihre Erzeugnisse in einem meist sehr noblen Ambiente. Meistens ist die Weinverkostung überdacht oder in einem öffentlichen Park, wodurch der belebte Alltag in Budapest auf einmal an diesen Orten in ein entspannendes Weinfestival verwandelt wird. Manche dieser Ereignisse sind so wie im restlichen Land für alle Besucher offen, für die edleren Veranstaltungen ist es aber notwendig Eintrittskarten zu erwerben. In einem Punkt stimmen die Budapester Weinfestivals zweifelsohne überein. Der servierte ungarische Wein ist eine Gaumenfreude für alle Besucher und es besteht vor Ort immer die Möglichkeit Kontakte mit den Weinhändlern zu knüpfen und somit vielleicht die eigene Privatsammlung zu Bereichern.

Ein weiteres Zentrum für ungarische Weinfestivals ist Nordungarn. Sei es in Eger oder in Tokaj, hier spielt der Wein eine ganz besondere Rolle. Tokaj zum Beispiel ist für die weltweit beliebte Tokajer Spätlese bekannt, wodurch die Weinfestivals in dieser Gegend eine ganz besondere Note erhalten. In Eger zum Beispiel spielt der Wein sogar in einem kritischen Punkt der Stadtgeschichte eine wichtige Rolle. Zusätzlich befindet sich hier das Tal der Schönen Frauen, wo sich ein Weinkeller an den nächsten reiht.

Die vorher genannten ungarischen Weinfestivals waren nur ein kleiner Ausschnitt der landesweiten Veranstaltungen. In ganz Ungarn gibt es in Gegenden mit Weinregionen immer wieder Weinfestivals, welche Besucher begeistern und die ungarische Kulinarik etwas näher bringen. Viele der Ereignisse sind auch für Familien gedacht und so gibt es für die Kinder spannende Programme, während die Eltern Weine probieren und auch erwerben können. Für die ungarischen Weinhändler sind die ungarischen Weinfestivals die perfekte Möglichkeit, um sich vor der Konkurrenz zu beweisen und den Besuchern zeigen, warum die jeweilige Marke besser ist als die anderen. Gäste haben damit die Garantie, dass nur die höchste Qualität serviert wird um den Ansprüchen der Besucher zu genügen. Besuchen Sie also ein ungarisches Weinfestival und genießen Sie das einzigartige Ambiente.