Die schöne Ufer Stadt Velence in Fejér

Velence

Velence ist eine Stadt im Nordosten des Velence Sees. In den letzten Jahren ist sie ein bedeutender Ort für den Tourismus geworden und daher finden sich überaus viele Hotels, Restaurants und Veranstaltungen. Neben den vielen Stränden gibt es am See auch einige Wasserskibahnen. Erreichbar ist Velence sehr einfach, da das ungarische Eisenbahnnetz und auch das Autobahnnetz direkt am Velence See verläuft. Zusätzlich ist die Stadt gerade einmal 50 Kilometer vom Plattensee und von Budapest entfernt.

Velence hat rund 5000 Einwohner, die Zahl der Touristen ist jedoch doppelt so hoch. Daher hat sich die Stadt zum Ziel gesetzt Infrastruktur und Dienstleistungen auf ein hohes Niveau zu bringen. Als die Stadt an dem Wettbewerb “Für ein blumenreiches Ungarn” teilnahm, wusste sie nicht, das sie den Landeswettbewerb gewinnen würde. Europaweit wurde Velence sogar mit dem 2. Platz ausgezeichnet und erhielt eine silberne Urkunde.

Da die Stadt auf einer römischen Handelsstraße erbaut wurde, blühte der damalige Ort schon in den ersten Jahrhunderten nach Christus auf. Während dem Mittelalter lebten wahrscheinlich viele italienische Meister in Velence, die an Bauarbeiten in Székesfehérvár beteiligt waren. 1742 wurde die erste reformierte Kirche errichtet, 1830 hingegen erbaute man die erste römisch-katholische Kirche.

Das Hauptaltarbild der klassizistischen Kirche steht unter Denkmalschutz, kann aber besichtigt werden. Vor dem Gebäude steht die Statue von Sankt Johann aus Nepomuk, und der Friedhof birgt den Denkstein von Szadik Molla. Das Weincheim-Schloss ist heute die Bibliothek der Stadt und das Gschwindt-Schloss ist heute ein Erholungsheim. Viele Wanderwege ermöglichen die Besichtigung der Umgebung von Velence. Der bekannteste führt vom Bence Berg zur Angelika-Quelle.

Vor kurzer Zeit entdeckte man in Velence Thermalquellen, die aus einer Tiefe von 1030 Metern 73° heißes Wasser nach oben befördern. Die Stadtregierung plant ein großes Thermalbad und ein dazugehörendes Wellnesszentrum. Somit ist die Stadt das ganze Jahr über für Badegäste ein Magnet.

Ebenfalls ausgezeichnet sind die verschiedenen Weingebiete am Bence-Berg. Das ungarische Klima, die Nähe zum Velence See und das Thermalwasser erschaffen köstliche Trauben die in ungarische Weine verarbeitet werden, welche man in einem typisch ungarischen Weinkeller kosten kann. Kulturell sollte man sich aber auch die Beck Burg und die Hauszmann-Gschwind Burg ansehen und hier über die Vergangenheit der Gegend mehr erfahren.

Natürlich steht beim Tourismus bei Velence auch der Velence See im Mittelpunkt. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten bietet der See verschiedene Wassersportarten und auch mehrere Unterkunftsmöglichkeiten. Einen ruhigen Urlaub kann man in einem Ferienhaus verbringen, während die Hotels der Stadt zu einem angenehmen Aufenthalt mit Wellness und Erlebnis einladen. Das Hotel Velence Resort & Spa zum Beispiel besitzt ein eigenes Strandgebiet und ermöglicht mit einem modernen Auftreten einen herrlichen Urlaub. Aber auch Camping ist sehr beliebt, wodurch sich auch Campingplätze in der Umgebung befinden, die durchwegs gute bis sehr gute Kritiken erhalten.

Wir empfehlen einen Badeurlaub in dieser schönen Stadt am Velence See. Auch für Angler ist Velence eine ideale Angelstadt. Aufgrund der tourismusorientierter Umgebung ist es besonders einfach die richtige Unterkunft zu finden und sich das passende Programm für den Aufenthalt zusammenzustellen. Zusätzlich bietet die Umgebung sehr schöne Gelegenheiten eine Radtour oder eine Wandertour zu organisieren und zu genießen.

Somit ist Velence wirklich ein verträumter Ort am Velence See. Die Stadt ist deshalb so beliebt, da sie im Gegensatz zu anderen Uferstädten trotz dem blühenden Tourismus eine außerordentliche Ruhe bewahrt. Mit den klassischen Sehenswürdigkeiten und den wunderschönen Grünanlagen ist Velence nicht nur für einen Tagesausflug, sondern auch für einen Urlaub in Ungarn perfekt geeignet. Die Angebote und Dienstleistungen werden kontinuierlich ausgebaut und auch die Umgebung bietet einige Programmmöglichkeiten im Bereich der Unterhaltung an. Besuchen Sie also die schöne Uferstadt Velence, und lassen sich von der ruhigen und idyllischen Atmosphäre bei einem guten Glas ungarischem Wein in der Innenstadt entspannen.


Karte der Stadt Velence