Die interessante Stadt Kazincbarcika in Borsod-Abaúj-Zemplén

Kazincbarcika

Im Norden Ungarns, um genau zu sein wenige Kilometer nördlich von Miskolc findet man die Industriestadt Kazincbarcika. Obwohl die Stadt nur 30.000 Einwohner besitzt hat sie dennoch eine interessante Geschichte und liegt direkt am Fuße des Bükk-Gebirges. Damit ist Kazincbarcika ein sehr gute Kombination aus ungarischer Kultur und Natur. Berühmt ist die Stadt auch vor allem für die verschiedenen großen Veranstaltungen, die jährlich in Kazincbarcika stattfinden.

Wie es für viele ungarische Städte üblich war, bestand im 13. Jahrhundert auch Kazincbarcika aus drei einzelnen Dörfern, die sich anschließend in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zusammenschlossen. Vor dieser Zeit konzentrierten sich die Einwohner auf die Landwirtschaft, doch beim Zusammenschluss entdeckte man viele Kohleminen für das damals wichtigste Material der Welt. Schon bald entwickelte sich Kazincbarcika zu einer Industriestadt und schaffte auch viele neue Arbeitsplätze. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt von dem kommunistischen Regime dazu auserwählt, eines der 4 Konzentrationslagern in Ungarn zu errichten. In den 1960er Jahren wurden viele Wohnungen geschaffen, die eine Stadtmigration bewirkten. In den letzten Jahren wurden die Kohleminen zwar geschlossen, aber die Chemieindustrie schafft noch heute viele Arbeitsplätze.

Für kulturbegeisterte Gäste in Kazincbarcika sind die Stadtbibliothek und das Béni-Egressy Kulturhaus das erste Ziel in der Stadt. Während einem Spaziergang kann man auch über 40 Statuen entdecken, die verschiedenen nationalen Persönlichkeiten gewidmet sind. Die Kirchen von Kazincbarcika gehören zu den neuesten in ganz Ungarn. Die griechisch-katholische Kirche wurde erst vor einigen Jahren fertig errichtet und die katholische Kirche ist noch jünger. Daher sind beide Gebäude eine besondere Erfahrung wegen ihres modernen Stils.

Inmitten von Kazincbarcika entdecken Besucher auch einen äußerst modernen Rudersee. Diese Oase der Erholung wird schon lange von den Einheimischen genutzt, um sich etwas Ruhe zu gönnen. Sehr auffallend sind gleich zu Beginn die vielen Angler, die den See zum Angeln verwenden. Aber es ist auch möglich sich ein kleines Boot zu mieten und anschließend ein wenig auf dem See zu fahren. Die umgebende Grünanlage ist für alte Bäume und wunderschöne Blumenbeete bekannt, die besonders im Sommer vollkommen zur Geltung kommen. Nach einem typisch ungarischen Gericht in einem Restaurant ist dieser Ort perfekt zum Entspannen.

Ganz besonders stolz ist Kazincbarcika auf die verschiedene Veranstaltungen die jedes Jahr stattfinden. Das internationale Theaterfest lädt Künstler aus der ganzen Welt ein, um ihr Talent einem gespannten Publikum zu präsentieren. Ebenfalls begeisternd ist das Blasmusikfest, wo ebenfalls verschiedene Musikgruppen auftreten, während man sich unterhalten, essen und trinken kann. Der Kazincbarcikaer Sommer ist ein ganz besonderes Sommerfest, bei dem man den beginnenden Sommer mit den verschiedensten Aktivitäten feiert und begrüßt. Auf jeden Fall sollte man sich diese Termine merken, wenn man nach Kazincbarcika fährt.

Die Natur rund um Kazincbarcika ist einfach atemberaubend und daher auch ideal für Ausflüge und Wandertouren. Das Bükk-Gebirge bietet eine große Vielfalt der ungarischen Fauna und Flora. Seit jüngster Zeit legt man auch viel Wert auf den Badetourismus und deshalb wurde das Freibad erneuert. Die Höhlen von Aggtelek, ein ungarisches Weltkulturerbe, sind nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und sind ein einzigartiges Erlebnis, welches man sicherlich nie wieder vergessen wird.

Daher kann man sagen, dass Kazincbarcika heute auf dem besten Weg ist die Geschichte des Kommunismus hinter sich zu lassen und eine schöne touristisch relevante Stadt zu werden. Schon heute bieten einige Stadtbezirke einzigartige Impressionen an und mit den stetigen Modernisierungen werden bald auch die letzten Anzeichen des Kommunismus verschwinden. Neben vielen Möglichkeiten für einen Spaziergang in der Innenstadt sollte man auch die Badeanstalt der Stadt nutzen und zusätzlich noch die wunderschöne Aktivitäten nutzen. Ein Tagesausflug nach Kazincbarcika ist sehr empfehlenswert und viele Besucher haben bereits gesagt, dass sie kaum eine Stadt gesehen haben, die sich so schnell wandelt wie Kazincabrcika.


Karte der Stadt Kazincbarcika