Informationen zum Komitat Fejér in Mitteltransdanubien

Das ungarische Komitat Fejér

Eines der geographisch zentralen Komitate Ungarns ist das Komitat Fejér. Dieses ungarische Komitat wird von den Komitaten Pest, Tolna, SomogyVeszprémBács-Kiskun und Komárom-Esztergom begrenzt und gehört mit einer Fläche von 4358 Quadratkilometern zu den mittelgroßen Komitaten des Landes. Insgesamt leben hier rund 426.541 Menschen, wobei der Großteil der Bevölkerung in den Städten lebt. Sehr berühmt ist es für den Komitatssitz Székesfehérvár, welcher als Krönungsstadt bekannt ist. Aber auch der Velence See, welcher einer der großen ungarischen Seen ist, befindet sich hier, wodurch das Komitat auch touristisch sehr relevant ist. Allgemein können Besucher im Komitat Fejér eine gute Kombination aus KulturUnterhaltung und Freizeit und Sightseeing erleben, da neben den Städten auch die natürlichen Elemente einiges zu bieten haben.

Geschichtlich gesehen war das Komitat Fejér bereits in der Steinzeit bewohnt. Mit der Landnahme der Magyaren im 10. Jahrhundert wurde die Stadt Fehérvár gegründet und König Stephan I. beschloss die Stadt zum Komitatssitz zu machen. Bald darauf florierte das Komitat prächtig, da Fehérvár zur Krönungsstadt ernannt wurde und ungarische Könige bis in das 16. Jahrhundert hier gekrönt wurden. Mit der Besatzung der Osmanen erlitt das Gebiet starke wirtschaftliche Verluste und auch die Bevölkerung schrumpfte drastisch. Mit dem Anschluss an das ungarische Eisenbahnnetz im 19. Jahrhundert gelang es dem Komitat Fejér aber wieder wirtschaftlich wettbewerbsfähiger zu werden.

Die Geographie des Komitates Fejér ist allgemein für ihre Vielfältigkeit bekannt. Ein sehr wichtiges Element ist zweifelsohne der Velence See, welcher neben dem Balaton der beliebteste Urlaubssee des Landes ist. Der See ist die Heimat einer wunderschönen Fauna und Flora. Des Weiteren ähneln große Teile des Gebietes der ungarischen Tiefebene wobei auch Teile des Bakony-Gebirges hier zu finden sind, was eine hügelige Umgebung erzeugt. Diese Regionen sind sehr gut zum Wandern geeignet, aber auch Fischer werden sich über die zahlreichen ungarischen Flüsse freuen, die durch das Komitat fließen. Die Fauna und Flora genießt im Komitat Fejér eine natürliche Umgebung da es praktisch keine großen Industriezonen gibt.

Für Touristen ist natürlich der Velence See ein beliebter Urlaubsort. Genauso wie beim Balaton ist es möglich die verschiedensten Wassersportarten auszuüben und es gibt auch zahlreiche Hotels aber auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die zu einem gemütlichen Familienurlaub einladen. Von den Hotels aus sind Freizeitprogramme schnell organisiert. Die Gegend eignet sich sehr gut zum Reiten, da die flachen Landstriche sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene das richtige Terrain bilden. Mit der sehr gut ausgebauten Infrastruktur kann man sowohl mit dem eigenen Fahrzeug als auch mit den ungarischen Verkehrsmitteln jeden Ort und jede Stadt schnell erreichen.

Kulturell ist natürlich Szekesfehérvár das Zentrum des Komitates Fejér. Da die ungarische Stadt jahrhundertelang Krönungsstadt war, gibt es etliche Sehenswürdigkeiten die an diese Zeit erinnern. Das Bory-Schloss und eine historische Innenstadt sind nur zwei der sehenswerten Dinge. Sehr schön ist auch Martonvásár welche ebenfalls eine sehr schöne Innenstadt und klassische Sehenswürdigkeiten anbietet. Ein einmaliges Erlebnis ist auch der Besuch von Dunaújváros. Die Stadt am Ufer der Donau wurde erst im 20. Jahrhundert erbaut, wodurch sie einen besonderen architektonischen Stil besitzt. Die idyllische Stadt Tác beeindruckt Besucher mit dem Gorsium, welches sehr viel über die ungarische Geschichte erzählt.

Das Komitat Fejér ist also ein sehr vielfältiges Komitat mit vielen Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und touristischen Orten. Für die Ungarn ist dieses Komitat schon seit langem das Ziel eines Urlaubs in Ungarn, aber auch Besucher aus dem Ausland schätzen die wunderschönen Städte und den Velence See. Angebote gibt es sehr viele und neben allgemeinen Hotels laden auch Wellness Hotels zu einem erholsamen Aufenthalt ein. Zusätzlich werden auch sehr gerne Ferienhäuser am See gemietet, damit der Sommerurlaub ganz besonders wird. Ein Urlaub im Komitat Fejér ist daher sehr empfehlenswert, da alle Voraussetzungen für den perfekten Urlaub mit der Vielfalt dieses Komitates erfüllt sind.