Allgemeine Informationen zum Komitat Pest in Mittelungarn

Das ungarische Komitat Pest

Rund um die ungarische Hauptstadt Budapest erstreckt sich das Komitat Pest. Geographisch gesehen befindet es sich im Norden Ungarns und ist in vielerlei Hinsicht ein sehr wichtiges Komitat für das Land. Mit einer Fläche von rund 6400 Quadratkilometern umfasst es alle Städte und Regionen um Budapest und kommt somit auf eine sehr hohe Einwohnerzahl von über 1.200.000. Für Touristen ist das Komitat Pest aus mehreren Gründen ein beliebtes Ziel für einen Urlaub in Ungarn. Neben den natürlichen und geographischen Schönheiten befinden sich im Komitat auch viele historische Städte und im Zentrum liegt natürlich die Metropole Budapest.

Das Komitat Pest existierte bereits im 11. Jahrhundert, als Ungarn gegründet wurde. Das mittelalterliche Komitat umfasste damals aber nur die nördlichen Gebiete des heutigen Komitats. Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es eine große Umstrukturierung der Komitate. Damals gehörte zum Pest Komitat auch das Komitat Bács-Kiskun, doch nach strukturellen Änderungen wurde das eine große Komitat separiert. Seitdem fungiert das Komitat rund um Budapest als Verwaltungsbezirk für die direkten Nachbarstädte und die Einwohner. Auf Grund des direkten Kontaktes zur Hauptstadt sind das weit über eine Million Menschen die meist vom Komitat Pest nach Budapest pendeln. Die Verwaltungszentrale selbst befindet sich in Budapest.

Wenn man sich das Komitat Pest von der geographischen und natürlichen Seite ansieht hat es sehr viel zu bieten. Während im Norden sich einige ungarische Gebirge und Hügelgruppen erstrecken, findet man im Osten bereits erste Teile der ungarischen Puszta. Besonders wertvoll ist für das Komitat die Donau, welche ihren Verlauf durch dieses Gebiet hat. Beim berühmten Donauknie wird der majestätische Fluss vom Nationalpark Donau-Ipoly geschützt, doch auch der Nationalpark Kiskunság befindet sich im Komitat Pest. Für Gäste ergeben sich herrliche Wandertouren und Radtouren, aber auch Camping wird in letzter Zeit immer beliebter.

Die ungarischen Städte im Komitat Pest sind nicht nur wichtig für die Einwohner, sondern auch für die ungarische Kultur. Diverse Städte haben einzigartige Sehenswürdigkeiten, Ausstellungen und Museen die allen Gästen des Landes zu empfehlen sind. Hier sind die 10 größten Städte des Komitats:

  1. Érd
  2. Cegléd
  3. Vác
  4. Gödöllö
  5. Dunakeszi
  6. Nagykörös
  7. Budaörs
  8. Szigetszentmiklós
  9. Szentendre
  10. Gyál

Neben diesen kulturell wichtigen Städten gibt es aber auch noch einige weitere wichtige Ziele. Im Bereich des Donauknies befindet sich zum Beispiel Visegrád. Von der Zitadelle aus hat man einen herrlichen Ausblick auf das Donauknie und die Zitadelle selbst ist eine wunderschöne Sehenswürdigkeit. Die erwähnte Stadt Szentendre ist die Stadt der Künstler. Am Ufer der Donau bietet die malerische Stadt eine wahre Künstlerkolonie, die auf den Straßen ihre Werke präsentiert.

Auch wenn die ungarische Wirtschaft im Komitat Pest sehr stark ist, ist der ungarische Tourismus hier natürlich ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Komitats. Angefangen von der Badestadt Budapest reihen sich sehr viele ungarische Thermen und Wellness Hotels auf die Komitatsliste. In fast jeder Stadt steht Thermalwasser zur Verfügung und in den Wellness Hotels wird man von der Auswahl überrascht sein. Bezüglich der Unterhaltung kann man ReitenAngeln, die Sehenswürdigkeiten von Budapest ansehen, den Hungaroring der Formel 1 besichtigen und vieles mehr. Das Komitat Pest grenzt an die Komitate NográdHeves, Jász-Nagykun-Szolnok, Bács-Kiskun, Fejér und Komárom-Esztergom. Deshalb ist man in kürzester Zeit mit dem Auto beim Plattensee, in der ungarischen Puszta, oder im hügelligen Norden.

Das Komitat Pest erhält also die pulsierende Lebenskraft direkt aus der Hauptstadt und der natürlichen Energie. Die Donau ist der Grund für das vielfältige natürliche Leben in der Region und von Budapest aus wird die Wirtschaft, die Kultur und der Dienstleistungsbereich inspiriert. Ein Urlaub im Komitat Pest ist sehr zu empfehlen, da man nicht nur in kurzer Zeit andere ungarische Regionen erreichen kann, sondern direkt im Herzen Ungarns alles genießen kann, was es vom ungarischen Tourismus gibt. Kommen Sie in das Komitat Pest und genießen Sie die vielen Thermen, die kulturellen Städte, die atemberaubenden Landschaften und die vielen Programme die angeboten werden.