Wissenswertes zum Camping in Ungarn

Ein Campingurlaub in Ungarn

All-inclusive Hotels und feine Restaurants in Ungarn sind nicht für jeden das Wahre. Manchmal möchte man der Natur nah sein und eine kleine Herausforderung haben. Wer etwas in diese Richtung machen möchte, sollte über einen Campingurlaub in Ungarn nachdenken. Es gibt zahlreiche Gründe, die für einen Aufenthalt dieser Art sprechen. Es ist unter anderem der besondere Reiz sich selber etwas Infrastruktur mit begrenzten Mitteln zusammenzustellen und so ein kleines Abenteuer zu erleben.

Der besondere Reiz beim Camping in Ungarn ist die Möglichkeit Freizeitprogramme mit einem Campingurlaub zu kombinieren. Sehr beliebt sind Campingplätze am Balaton oder am Velence See, aber auch an ungarischen Flüssen. der Trend neigt zu Orten an denen es Wasserquellen gibt, jedoch bieten auch andere Campingplätze eine wunderschöne Umgebung an, auch wenn der Platz über keinen eigenen Strand verfügt. Stattdessen erlebt man durch die ständige Modernisierung der Anlagen eigene Swimming Pools und andere Dienstleistungen die man direkt am Campingplatz in Anspruch nehmen kann.

Das freie Zelten ist in Ungarn leider nicht erlaubt aber es gibt rund 300 Campingplätze in Ungarn. Diese bieten nicht nur Stellplätze, sondern auch gelegentlich Bungalows an. Besonders um die großen Seen herum gibt es viele Möglichkeiten, wo man sein eigenes Zelt aufstellen und über dem Lagerfeuer oder Grill etwas zu essen zubereiten kann. Wenn man möchte kann man bei Gelegenheit auch Angeln gehen und sein eigenes Abendessen fangen. Für Freunde der Freikörperkultur gibt es auch viele FKK-Strände, die auch Campingmöglichkeiten anbieten.

Natürlich gibt es auch organisierte Campingtrips, bei denen man auch in den entlegensten Gegenden Zelten kann. Camping in Ungarn ist ein besonderes Erlebnis. Einerseits ist das Wetter meistens berechenbar, da es meistens ein konstantes Kontinentalklima gibt, und zweitens kann man zum Beispiel nachts den Himmel ohne jegliche Lichtstörungen genießen. Noch dazu kann man die Tiere und Pflanzen ungestört beobachten, wie sie sich in ihrer natürlichen Umgebung verhalten.

Bezüglich der Standartausstattung der ungarischen Campingplätze hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. Viele Plätze bieten eine Stromversorgung an, damit man die elektrischen Funktionen eines Anhängers oder eines Wohnmobils nutzen kann. Natürlich gibt es auch Sanitäranlagen falls man keine Dusche oder Toilette im Anhänger besitzt. Damit man sich am Abend zusammensetzen kann gibt es auf ungarischen Campingplätzen mindestens Feuerstellen, aber sehr häufig gibt es eine Bar oder ein kleines Restaurant, bei welchem man neue Freundschaften schließen kann.

Wir empfehlen für Campingplätze in Ungarn folgendes. Um wirklich den optimalen Stellplatz zu bekommen sollte man 2-3 Monate vor der Reise den Platz mieten. Damit kann man sich das ewige Platzsuchen ersparen. Auch bei organisierten Campingausflügen in die Natur sollte man sich vorher überlegen ob man eher eine flache Gegend oder eine Hügellandschaft bevorzugt. Wir empfehlen folgende Campingplätze:

Außer den oben genannten Campingplätzen in Ungarn gibt es viele weitere, die ebenfalls für einen schönen Campingurlaub geeignet sind. Je nach Region und Campingplatz kann man neue und interessante Landschaften in Ungarn kennen lernen. Während man rund um den Plattensee die großen Weinfelder und die Hügellandschaft erleben kann, ist das Mátra-Gebirge ein wunderbarer Ort mit vielen Möglichkeiten für eine Wandertour. Auf jeden Fall ist Camping in Ungarn ein einzigartiger und wunderbarer Aufenthalt für die ganze Familie.

Zusammenfassend ist Camping in Ungarn nicht umsonst eine sehr beliebte Reiseart für viele Besucher aus dem Ausland. Die Herausforderung die eigene Infrastruktur zu errichten und nicht auf Häuser angewiesen zu sein weckt die Abenteuerlust. Zusätzlich kann man einen herrlichen Urlaub verbringen und das Camping mit Sightseeing oder auch Wellness kombinieren. Inzwischen gibt es auch etliche ungarische Hotels, die neben einer Hotelanlage auch einen eigenen Campingplatz anbieten wodurch das Camping in Ungarn jeden Geschmack trifft und auch alle Erwartungen erfüllt.