Verschiedene Themenparks und Freizeitorte in Ungarn

Freizeitorte in Ungarn

Zu einem unvergesslichen Urlaub gehören neben einer tollen Unterkunft und einer Vielfalt an Sehenswürdigkeiten natürlich auch eine Auswahl für Freizeit und Unterhaltung. Auch in Ungarn gibt es diesbezüglich keinen Unterschied und somit gibt es im ganzen Land etliche Möglichkeiten das Rahmenprogramm mit interessanten Aktivitäten zu ergänzen. Die ungarischen Freizeitorte bieten nicht nur typisch ungarische Aktivitäten, sondern selbstverständlich auch internationale um eine möglichst große Abwechslung bieten zu können. Zu den ungarischen Freizeitorten gehören sowohl Orte wie zum Beispiel Zoos, besondere Freizeitparks für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, als auch Orte der Entspannung und Erholung. so ist für jeden Gast in Ungarn etwas dabei um das eigene Urlaubsprogramm noch ein bisschen zu erweitern.

Zweifelsohne sind die beliebtesten Freizeitorte Ungarns jene, welche Medien, Bars oder Spielmöglichkeiten bieten. Zu diesen gehören ungarische Kinos, die Filme zwar auf Ungarisch synchronisieren, besonders ungarische Produktionen aber auch mit einem Untertitel versehen, um die ungarische Kultur so besser kennen lernen zu können. Auch Freizeitorte mit der Möglichkeit zum Konsum von Getränken werden immer populärer. Ein Beispiel sind hierfür Casinos und Spiele-Arcaden, an welchen man einen abwechslungsreichen Abend verbringen kann, sei es mit Billard, Kartenspielen und natürlich Automaten. Diese Freizeitmöglichkeiten kann man am besten in Budapest erleben, aber auch in anderen ungarischen Städten und besonders in vielen Hotels kann man all diese Aspekte häufig entdecken.

Ebenfalls beliebte ungarische Freizeitorte sind Themenparks im Land. Dazu gehören Anlagen die speziell für Kinder und Jugendliche gedacht sind, wo die ganze Familie etwas erleben kann. Junge Erwachsene schätzen auch die Abenteuerparks, bei denen Aktivitäten angeboten werden, die den Adrenalinpegel sehr schnell steigern können. Der Trend der Themenparks ist in den vergangenen Jahren ebenfalls gestiegen. Der Westernpark Nemesvita versetzt Besucher zurück in den Wilden Westen und bietet abwechslungsreiche Programmangebote. Solche Parks findet man vor allem in Westungarn, der Region um den Balaton und um Budapest.

Ungarische Freizeitorte werden aber auch oftmals mit der Kultur des Landes verbunden. In der ungarischen Puszta zum Beispiel gibt es eigene Regionen, in welchen Kutschenfahrten, musikalische Veranstaltungen und vieles mehr dargeboten werden. Dies gilt natürlich auch für die ungarische Kulinarik. Ein Beispiel wäre die Region rund um Eger, in welchen Weinverkostungen und die Präsentationen der eigenen Weine an der Tagesordnung stehen. Diese Orte sind zwar selten mit den normalen Medien erreichbar, jedoch bieten ungarische Hotels einen Ausflug zu solchen Orten immer wieder an. Meist wird schon auf der Hotelhomepage eine Auswahl an ungarischen Freizeitorten gezeigt damit man sich gleich einen Überblick verschaffen kann.

Eine weitere Kategorie der ungarischen Freizeitorte sind insbesondere Parks und Orte, welche zur Entspannung aber auch zum Spaß einladen. Ungarische Thermen haben zum Beispiel manchmal eigene Wasserparks, bei welchen die ganze Familie einen schönen Tag verbringen können. Zu dieser Kategorie gehören aber zum Beispiel auch Schiffsfahrten auf der Donau oder auf dem Balaton, sowie Tagesprogramme, bei welchen man einfach entspannen und sich ein wenig erholen kann.

Zusammenfassend bieten die ungarischen Freizeitorte also eine sehr große Auswahl an Aktivitäten. Für jede Altersgruppe gibt es Themenparks, Tagesaktivitäten und Orte für die urbane Freizeit wie Kinos oder Bowlinganlagen. Viele dieser Freizeitorte locken mit gutem Service und günstigen Preisen, was sich sehr bewährt hat und wodurch Ungarn auch beim Tourismus gut Punkten konnte. Während einige dieser Freizeitorte bereits im Internet eine repräsentative Seite besitzen, ist es besonders bei Tagesausflügen ein wichtiger Tipp, während des Hotelaufenthaltes bei der Rezeption nachzufragen, welche ungarischen Freizeitorte es in der Umgebung gibt, und welche direkt vom Hotel aus gebucht werden können. So kann der Urlaub in Ungarn noch ein wenig mit einem Unterhaltungs- und Freizeitprogramm aufgewertet werden und sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene denken nach dem Besuch von ungarischen Freizeitorten gerne an die Erlebnisse zurück und entscheiden sich vielleicht sogar den jeweiligen Freizeitort bald wieder zu besuchen.