Übersicht der bekannten Heilbäder in Nordungarn

Die berühmten Heilbäder Nordungarns

Nordungarn ist für einige Dinge bekannt und berühmt. In dieser ungarischen Regionen gibt es zum Beispiel die größte Ansammlung der ungarischen Gebirge. Auch bekannte ungarische Weinregionen befinden sich an den Berghängen, die durch das Vulkangestein herrliche ungarische Weine herstellen. Die historischen Städte laden zum Sightseeing ein und auch Shoppingtouren sind gut möglich. Ebenfalls bekannt und berühmt sind die Heilbäder Nordungarns. Aufgrund der geographischen Lage besitzen die dortigen Heilwasser für das Land einzigartige Wasserzusammensetzungen. Zusätzlich gibt es etliche Heilbäder, die nicht nur mit einem bestätigten Heilwasser positiv auffallen, sondern auch mit vielfältigen Badeanlagen, die das ganze Jahr über tausende von Besuchern empfangen.

Die Heilbäder Nordungarns können auf eine besondere geographische Struktur zurückgreifen, nämlich auf die Berge der Region. Diese Gebiete sind besonders für geothermale Wasserquellen bekannt, die sich über Jahrtausende entwickelt haben. Das Lava-Gestein, kombiniert mit den anderen Mineralien unter der Erde erzeugen eine Wasserzusammensetzung, die sehr reich an Mineralstoffen ist, die dem Körper bewiesenermaßen helfen. Aus mehreren Hundert Meter Tiefe sprudeln diese Wasserquelle an die Oberfläche. Es wurden noch längst nicht alle Quellen entdeckt und viele werden auch noch nicht genutzt, jedoch wird ein Teil bereits in die Becken der Heilbäder Nordungarns eingespeist. So können Besucher Thermalwasser von höchster Qualität genießen.

Zusätzlich sind die Heilbäder Nordungarns für die besondere Architektur mancher Bäder bekannt. Die vielen Höhlen der Region sind zum Beispiel der Grund, warum das Höhlenbad von Miskolctapolca ein riesiger Touristenmagnet ist. Dieses Heilbad bietet Becken an wie andere ungarischen Heilbäder und diese Becken werden auch mit Heilwasser gespeist, jedoch sind die Becken Teil einer Höhle. Eine solch einzigartige Architektur wird man weltweit nur schwer wiederfinden. Ein Teil der Badeanlage befindet sich außerhalb der Höhle, ein Teil wiederum direkt in der Höhle drin. Das moderne Heilbad bietet Wellness und eine Therme auf einem modernen Stand der Technik und zusätzlich noch das Erlebnis in einer echten Höhle Baden zu können.

Ein weiteres sehr bekanntes Heilbad in Nordungarn ist das Türkische Bad von Eger. Trotz der heldenhaften Verteidigung der Einwohner Egers fiel auch diese ungarische Stadt unter die Besatzungsmacht der Osmanen. Während dieser Zeit wurde ein Heilbad errichtet, welches zunächst von den Besatzern genutzt wurde. Die Osmanen verließen Ungarn, jedoch blieb das Bad erhalten. Heute wurde es modernisiert und auch die Anlage selbst wurde auf den neuesten Stand gebracht, jedoch kann man ein Bad im Heilwasser nehmen, während einen die osmanische Architektur von damals umgibt. Dieses Erlebnis wird gerne genutzt und das Bad ist auch ein Wahrzeichen der Stadt. Bei einem Besuch in Eger sollte diese Möglichkeit unbedingt genutzt werden.

Das Heilbad von Komárom ist ebenfalls ein Heilbad Nordungarns, welches gerne besucht wird. Die moderne Anlage ist nicht nur ein Kurort für Menschen mit bestimmten Erkrankungen, sondern auch ein Erlebnisbad für die ganze Familie. Neben Erlebnisbecken und Schwimmbecken werden auch Thermalbecken mit Wassertemperaturen über 30° angeboten. Die Auswahl an therapeutischen Behandlungen und Wellnessdienstleistungen ist beachtlich und auch gerne genutzt. Oft besucht ist auch das Heilbad Tiszaújváros in der gleichnamigen Stadt Tiszaújváros. Das junge Heilbad, welches 1998 eröffnet wurde, lädt mit zahlreichen Becken und verschiedenen Dienstleistungen zu einem angenehmen Aufenthalt im heilenden und erfrischenden Wasser ein.

Neben den Heilbädern Westungarns sind die Heilbäder Nordungarns die bekanntesten im ganzen Land. Viele Besucher machen jährlich einen Urlaub in Ungarn, um das besondere Wasser und das herrliche Ambiente zu genießen. Viele Gäste aus dem Ausland machen eine Kur im heilenden Wasser, um rheumatischen und anderen Erkrankungen entgegenzuwirken. Die medizinischen Abteilungen der Heilbäder sind bestens ausgerüstet. Andere Besucher möchten einfach einen schönen Tag im Freizeitbereich des Bades genießen und dazu noch die ungarische Fauna und Flora um sich haben. Für all diese Aktivitäten sind die Heilbäder Nordungarns bestens geeignet und garantieren ein wunderschönes Tagesprogramm im ungarischen Heilwasser.