Die ungarische Rába Quelle

Die Rába Quelle in Györ

In der wunderschönen Stadt Györ findet man die bekannte Rába Quelle. Hierbei handelt es sich um ein Heil- und Erlebnisbad, das für alle Arten von Besuchern etwas Besonderes bietet. Die Rába Quelle wurde im Oktober 2003 eröffnet und über 1500 Personen haben gleichzeitig bequem in der Anlage Platz. Es gibt insgesamt zwei Thermalbecken und fünf Erlebnisbecken. Auch die Grünanlage harmoniert mit den Außenbecken und dem Komplex und sorgt somit für ein angenehmes Ambiente.

Eine besondere Attraktion sind die zwei Wasserrutschen der Rába Quelle. Während die Rutsche des Innenbereichs eine Länge von 36 Metern hat, ist die Außenrutsche mit 68 Meter fast doppelt so lang. Deshalb wird das Heilbad bereits seit Jahren auch von Familien sehr gerne besucht. Für die Kleinen sorgt das freundlich grün gefärbte Wasser bereits für Neugier. Dieses Erlebnisbad ermöglicht nicht nur einen schönen Tag, sondern es gibt auch Sportbecken, um dem Wassersport nachzukommen. Mit dieser Kombination kann man das Erlebnisbad mit dem Heilwasser nutzen und so während einem Familienurlaub in Ungarn hier einen wunderschönen Tag verbringen.

Die Therapieabteilung der Rába Quelle nutzt hauptsächlich das heilende Wasser aus der Erde. Aus den Quellen entspringt 65° heißes Wasser, welches zu einer optimalen Temperatur abgekühlt wird. Die zwei Thermalbecken haben eine Wassertemperatur von 36°-38°. Die Zusammensetzung des Wasser ist zum größten Teil jodhaltig, aber es gibt auch weitere Substanzen wie Magnesium, Chlorid, Sulfid, Metaborsäure, die so stark konzentriert sind, dass man über 2 Gramm der Mittel pro Liter findet. Folgende Krankheiten können mit der Kombination der Rába Quelle behandelt werden:

  • Knochen- und Gelenkarthrose
  • Chronische arthritische- und Muskelbeschwerden
  • Chronische gynäkologische Entzündungskrankheiten
  • Chronischer Bronchialkatarr oder Lungenaufblähung
  • Verdauungskrankheiten, geminderte Schilddrüsenfunktion
  • Parodontose
  • Hautkrankheiten
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Orthopädische Krankheiten

Die rheumatologischen und physiotherapeutischen Fachärzte in der Rába Quelle sind rund um die Uhr für ihre Patienten da. Nach einer Diagnose werden Dauer und Art einer Kur festgelegt. Die Behandlung selbst erfolgt durch verschiedenste Dienstleistungen, wobei viele das Thermalwasser in Anspruch nehmen. Damit auf individuelle Wünsche und Therapien eingegangen werden kann, gibt es im Vorfeld Gespräche, bei denen man die genaue Problemstellung erläutern kann. Nach einer Analyse wird einem die beste Behandlungsmethode vorgeschlagen, damit man die optimale Kur genießen kann, damit die Schmerzen und Beschwerden bald der Vergangenheit angehören.

Zu den Dienstleistungen gehören eine Reihe von Massagen und Bäder, es gibt auch eine Trinkkur. Zu den Highlights für Wellness gehören die Saunalandschaft, die Trockensaunen, die Dampfsaunen, Jacuzzis und Tauchbecken.  Heutzutage ist es nicht mehr unüblich die Begriffe Therapie und Wellness zu verbinden. Daher gibt es auch einige Pakete die für einen gesunden Körper sorgen. Die Rába Quelle bietet einfach alles, was ein modernes Heilbad benötigt. Die Preise werden die Besucher sehr überraschen, da die Wellnessdienstleistungen nicht nur qualitativ sehr hochwertig sind, sondern auch noch günstig. So kann man Wellness in ganzen Zügen genießen, ohne sich um das Geld Gedanken zu machen.

Nur eine halbe Autostunde von der Rába Quelle entfernt finden Sie das Heil- und Thermalbad Mosonmagyaróvár in Mosonmagyaróvár, falls Sie nicht nur ein ungarisches Thermalbad in dieser Region besuchen möchten. Es ist nämlich sehr interessant mehrere Heilbäder kennen zu lernen. Der Grund hierfür ist neben der Abwechslung das Heilwasser. Wegen der vielen Thermalquellen wird kein Heilbad mit dem gleichen Heilwasser gespeist, wodurch eine sehr große Vielfalt entsteht.

Kommen Sie also zur Rába Quelle in der wunderschönen Stadt Györ und genießen Sie die Wellnessbehandlungen und das einzigartige Wasser, welches schon abertausenden Gästen einen herrlichen Tag im Wasser beschert haben.

Damit man einen Aufenthalt in der Rába Quelle optimal planen kann, gelten zur Zeit folgende Öffnungszeiten und Preise:

-Das Bad ist von Sonntag bis Donnerstag von 9-20:30 Uhr geöffnet, am Freitag und Samstag ist das Bad von 9-21 Uhr geöffnet.

-Der Durchschnittspreis für eine Tageskarte beträgt 2400 Forint (ca 10 Euro).

Karte der Rába Quelle