Übersicht der besonderen Wellness Hotels und Schloss Hotels in Ungarn

Die exklusiven ungarischen Schlosshotels

Ein wunderschöner Urlaub in Ungarn hängt unter anderem von der perfekten Unterkunft für die Reise ab. Im Land gibt es die verschiedensten Hotels und Unterkünfte, angefangen von bescheidenen Zimmern bis hin zu luxuriösen Suiten. Je nach Geschmack ist die Auswahl sehr groß und auch die Angebote und Preise lassen jeden möglichen Spielraum offen. Eine ganz besondere Art von Wellness Hotels in Ungarn sind die Schlosshotels des Landes. Die monumentalen Bauwerke sind nicht nur Erben der Vergangenheit des Landes, sondern auch eine ganze besondere Hotelart. In Ungarn gibt es mehrere dieser ungarischen Schlosshotels, und ein traditionelles Ambiente ist nur einer der wunderbaren Aspekte, die Besucher zu einem Aufenthalt an einem solchen außergewöhnlichen Ort veranlassen.

Aufgrund der Geschichte Ungarns sind im Laufe der Jahrhunderte viele ungarische Schlösser und Burgen gebaut worden. Manche dienten als Bollwerk gegen Feinde, manche als Residenz für den Adel und für reiche Kaufleute. Manche dieser Bauwerke wurden in ungarische Schlosshotels umgebaut, um ein Hotelerlebnis der Sonderklasse ermöglichen zu können. Diese Schlösser wurden in moderne Hotels umgewandelt, wobei der Charme und die Architektur der Gebäudeanlagen erhalten geblieben sind. Gäste können wie Könige leben, müssen aber natürlich längst nicht so viel dafür bezahlen. Viele Menschen überrascht es wie günstig solch ein Luxusaufenthalt sein kann.

Am besten ist es einige Merkmale von ungarischen Schlosshotels kennen zu lernen. Die allgemeine Hotelbewertung liegt bei 4 Sternen und aufwärts. Das bedeutet, dass Besucher sich auf eine edle Ausstattung und ein exzellentes Service freuen können. Da es sich bei diesen Schlosshotels auch um Wellness Hotels handelt, stehen auch Wellness- und Badeoasen zur Verfügung. Zusätzlich kann man als Gast eine große Auswahl an Wellnessdienstleistungen nutzen, um den Körper zu erfrischen und zu entspannen. All diese modernen Elemente sind aber Teil der jeweiligen Schlossanlage. Natürlich wurden diese Schlösser renoviert und modernisiert, die Architektur selbst und die einzelnen Flügel sind aber im Originalzustand erhalten geblieben.

Ein ungarisches Schlosshotel hört aber nicht innerhalb des Gebäudes auf. Traditionellerweise besitzt die Anlage einen eigenen Park sowie meistens auch ein eigenes Waldgrundstück. Diese Elemente sind perfekt für einen Aktivurlaub oder einen Kombinationsurlaub aus Sport und Luxus. Die Hotels bieten ebenfalls verschiedenste Programme für die Umgebung an, damit man die Region optimal erkunden kann. Die ungarische Fauna und Flora wird hier gewahrt, damit eine natürliche und harmonische Umgebung entsteht. Nach einem Tag mit Ausflügen kann man sich dann entweder im noblen Zimmer etwas ausruhen, oder sich eine Massage oder ein Bad im hauseigenen Swimmingpool gönnen.

Ein Beispiel für ein ungarisches Schlosshotel ist das Schlosshotel Sasvár. Das Schloss selbst stammt aus dem 19. Jahrhundert und liegt im Herzen des Mátra-Gebirges. Innerhalb der majestätischen Fassaden befindet sich ein hochmodernes 5-Sterne Hotel welche mit folgendem Motto die Gäste begrüßt: Wo einst der König Gast gewesen ist, ist heute der Gast König. Ein anderes Schlosshotel ist das Schlosshotel Szidónia. Der Gebäudekomplex ist ein wahrer Palast mit einer sehr großen Zimmerauswahl, wobei jedes Zimmer individuell eingerichtet ist. Neben den Wellnessangeboten sorgt das Schlosseigene Restaurant für das leibliche Wohl der Gäste, um einen herrlichen Aufenthalt noch weiter zu verbessern.

Nicht umsonst haben sich im ganzen Land ungarische Schlosshotels etabliert. Das Konzept wird seit Jahren von tausenden Besuchern gerne angenommen. Die Kombination aus einem klassischen Schloss mit einem modernen Hotel begeistern viele Besucher, die sich für eine solche Unterkunft entscheiden. Auch wenn einige Menschen Bedenken haben, dass ein solcher Aufenthalt viel zu teuer ist, werden die Preise der Hotels mehr als positiv überraschen. Wie könnte ein erholsamer Wellness Urlaub besser sein, als in einem romantischen Schloss des 19. oder 18. Jahrhunderts mit den Hotelstandards des 21. Jahrhunderts. Für den nächsten Urlaub in Ungarn ist ein ungarisches Schlosshotel sicherlich ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis, an das man sich gerne zurück erinnern wird.