Budapest als Ziel für die Maturareise nach Ungarn

Eine Maturareise nach Budapest

Immer mehr Maturanten und Abiturienten entscheiden sich für eine Maturareise nach Budapest. Die Stadt ist nicht nur das Zentrum Ungarns, sondern auch ein sehr beliebtes Urlaubsziel für junge Menschen. Die Vielfalt der Möglichkeiten in Budapest ist so gut wie unbegrenzt und für jeden ist etwas dabei, es spielt keine Rolle ob man sich mehr für Sport, Musik oder einfach Erholung interessiert. Eine Maturareise nach Budapest ist ein unvergessliches Erlebnis, dass nicht einmal viel kostet. Sobald man ein gutes Angebot für eine Reise findet, können der Spaß und die Spannung beginnen.

Für Sportfreunde gibt es während einer Maturareise nach Budapest etliche Auswahlmöglichkeiten. Wenn man schwimmen gehen möchte, kann man in eines der vielen Bäder gehen, oder sich zum Beispiel auf der Margareteninsel zum Strand begeben und sich unter freiem Himmel amüsieren. Auf der selben Insel gibt es einen Adventurepark, der viele Adrenalinstöße verspricht. Natürlich kann man in der Stadt auch Fahrradfahren und Joggen. In den Hotels gibt es meistens Fitnesszentren und auch Tennisplätze.

Musikalisch gesehen findet während einer Maturareise nach Budapest fast jeden Tag etwas statt. Bei der großen Auswahl an Veranstaltungen kann man sich beinahe nicht entscheiden wohin man gehen soll. Es wird Musik aus den verschiedensten Genres angeboten, wobei nicht nur internationale Künstler, sondern auch heimische auftreten. Neben den Veranstaltungen gibt es auch die zahlreichen Bars, in denen jede erdenkliche Musikgenres gespielt werden. Somit hat man die freie Auswahl. Auch sehr viele Bars, Clubs und Discos spielen natürlich den ganzen Abend lang Musik, manchmal sogar Live-Musik mit bekannten ungarischen Gruppen. So kann man die ungarische Musik sehr gut kennen lernen.

Bei einer Maturareise nach Budapest muss man unbedingt die Partys und Nightlife der Stadt erleben. Um 2:00 in der Früh beginnt die Party erst wirklich und dauert nicht selten bis zum Vormittag. Gute Musik und ein ausgezeichnetes Ambiente in den Lokalen versprechen ausgezeichnete Nächte. Tagsüber befinden sich etliche Flyer in der Stadt verteilt, die über anstehende Partys informieren. Für einen besseren Überblick gibt es auch Programmhefte, die die Partys der Stadt aufzählen und kurz beschreiben. Ab und zu wird man auch von jungen Erwachsenen angesprochen, ob man nicht Lust hat auf eine öffentliche Party zu kommen. Mit Flyern erhält man dann alle Informationen, die man benötigt. Wenn in der Gegend aber nichts zu finden ist, dann ist es einfach möglich ein paar junge Erwachsene zu fragen, was man in der Gegend machen kann.

Eine Sache darf während einer Maturareise nach Budapest auf gar keinen Fall fehlen: Shopping in der Hauptstadt. Diverse riesige Einkaufszentren wie das WestEnd oder das Mammut machen es möglich den ganzen Tag in diesen gewaltigen Shoppingzentren zu bleiben. Ein Ausflugsziel ist auch die Váci utca in Budapest, der beliebtesten Einkaufsmeile der ganzen Stadt. Bei den ganzen Shoppingmeilen ist es schwer sich zu entscheiden, wo man anfängt und wohin man als nächstes geht. Shoppingmöglichkeiten werden in der ganzen Stadt ständig erweitert und oftmals werden auch neue Einkaufszentren errichtet, die dann noch mehr Auswahl bieten.

Zum Schluss darf man aber auch die Kultur nicht vergessen. Wenn man auf einer Maturareise in Budapest ist, sollte man unbedingt ein paar monumentale Sehenswürdigkeiten besichtigen. Im Stadtzentrum findet man die berühmte Kettenbrücke, die Váci utca, das epochale Burgviertel und die Budapester Markthalle. Etwas weiter östlich findet man den Heldenplatz, den städtischen Zoo und den Budapester Vergnügungspark.

Bei einer Maturareise in Budapest stehen also beinahe unendlich viele Möglichkeiten zur Verfügung. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und mit einer zentralen Lage des Hotels ist alles schnell erreicht. Die Anzahl an Bars, Veranstaltungen, Einkaufsmöglichkeiten, kulturellen Dingen und dem allgemeinen Flair sprechen für eine Maturareise in der Hauptstadt des Landes, denn Langeweile wird hier sicherlich keiner Erfahren.